Medizinische Versorgungszentren der Oberlausitz gGmbH
Medizinische Versorgungszentren der Oberlausitz gGmbH

Stellenangebote

Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung.

nach oben

Arzthelfer/-in für Arztpraxis in Bautzen (ambulantes Operieren)

Die OLK-Gruppe stellt im Rahmen des Landeskrankenhausplanes des Freistaates Sachsen die stationäre medizinische Versorgung von Patienten in der Oberlausitz sicher. Dazu sind in den letzten Jahren hervorragende Strukturen geschaffen worden. Die Arbeit der  niedergelassenen Ärzte aus dem Bereich der Allgemeinmedizin und der verschiedensten Facharztrichtungen in den Städten und Gemeinde ist und bleibt jedoch wesentliches Fundament einer guten medizinischen Versorgung für unsere Region. Beide Säulen der medizinischen Versorgung, der ambulante und der stationäre Bereich, sind die Garantie für eine hochwertige, moderne und wohnortnahe Patientenversorgung.

Für unser Medizinisches Versorgungszentrum der Oberlausitz-Kliniken gGmbH suchen wir ab sofort einen/eine

Arzthelfer/-in für Arztpraxis in Bautzen
(ambulantes Operieren)

Wir bieten:

  • eine unbefristete Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit (25 - 35 h/Woche)
  • interessante und verantwortungsvolle Aufgaben in einem angenehmen Betriebsklima

Ihre Aufgaben:

  • im Rahmen der Organisation übernehmen Sie die Terminierung und den Telefondienst
  • in Vorbereitung auf ärztliche Untersuchungen betreuen Sie Patienten und assistieren dem Arzt bei Behandlungen
  • in der Nachbearbeitung übernehmen Sie Aufgaben der Abrechnung, das Schreiben von Ambulanzbriefen und Archivierung von Krankenakten

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische Fachangestellte oder gleichwertige Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • PC-Kenntnisse, besonders MS-Office Anwendungen
  • fachliche Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Organisationsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Erfahrungen im ambulanten OP-Bereich sind erforderlich

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für weitere Informationen im Rahmen eines ersten Kontaktes steht Ihnen, Frau Kristin Bartke gern zur Verfügung (Telefonnummer: 03591/363-2920).

Schwerbehinderte/gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer an nachfolgende Adresse:


Medizinische Versorgungszentren der Oberlausitz gGmbH
Geschäftsführung
Am Stadtwall 3
02625 Bautzen
oder per E-Mail an: info@mvzo.de

nach oben

Facharzt/-ärztin für Chirurgie

Die OLK-Gruppe stellt im Rahmen des Landeskrankenhausplanes des Freistaates Sachsen die stationäre medizinische Versorgung von Patienten in der Oberlausitz sicher. Dazu sind in den letzten Jahren hervorragende Strukturen geschaffen worden. Die Arbeit der  niedergelassenen Ärzte aus dem Bereich der Allgemeinmedizin und der verschiedensten Facharztrichtungen in den Städten und Gemeinde ist und bleibt jedoch wesentliches Fundament einer guten medizinischen Versorgung für unsere Region. Beide Säulen der medizinischen Versorgung, der ambulante und der stationäre Bereich, sind die Garantie für eine hochwertige, moderne und wohnortnahe Patientenversorgung. 

 

Für unser Medizinisches Versorgungszentrum der Oberlausitz-Kliniken gGmbH, am Standort Bautzen suchen wir ab sofort einen/eine

 

Facharzt/-ärztin für Chirurgie.  

 

Ihr Profil:

 

·         Facharzt für Chirurgie oder Unfallchirurg und Orthopäde

·         kooperative Zusammenarbeit sowie Teamfähigkeit, Leistungs-

          und Einsatzbereitschaft

·         patientenorientiertes und betriebswirtschaftliches Denken

          und Handeln gepaart mit sozialer Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit

·         Teilnahme am Bereitschaftsdienst

·         sehr gute Deutschkenntnisse (fließend/verhandlungssicher)

·         Voraussetzungen für eine D-Arztzulassung sind wünschenswert

·         Bereitschaft zur Durchführung von ambulanten Operationen

 

Wir bieten Ihnen:

 

·         eine Anstellung in Vollzeit/Teilzeit mit einer attraktiven Vergütung

·         zukunftsorientiertes Klinikmanagement

·         ein fachlich qualifiziertes Team mit hoher Leistungs- und Einsatzbereitschaft

·         umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven

·         interdisziplinärer Austausch mit den angestellten Ärzten und der Klinik

·         familienfreundliche Arbeitszeiten und Unterstützung bei der Wohnungssuche

 

Für weitere Informationen im Rahmen eines ersten Kontaktes steht Ihnen, Frau Kristin Bartke gern zur Verfügung (Telefonnummer: 03591/363-2920). 

Schwerbehinderte/gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

nach oben

Weiterbildungsassistent/-in im Fachbereich Kinder- und Jugendmedizin oder Allgemeinmedizin (Weiterbildungsermächtigung für 12 Monate)

Die OLK-Gruppe stellt im Rahmen des Landeskrankenhausplanes des Freistaates Sachsen die stationäre medizinische Versorgung von Patienten in der Oberlausitz sicher. Dazu sind in den letzten Jahren hervorragende Strukturen geschaffen worden. Die Arbeit der  niedergelassenen Ärzte aus dem Bereich der Allgemeinmedizin und der verschiedensten Facharztrichtungen in den Städten und Gemeinde ist und bleibt jedoch wesentliches Fundament einer guten medizinischen Versorgung für unsere Region. Beide Säulen der medizinischen Versorgung, der ambulante und der stationäre Bereich, sind die Garantie für eine hochwertige, moderne und wohnortnahe Patientenversorgung. 

Für unser Medizinisches Versorgungszentrum der Oberlausitz-Kliniken gGmbH suchen wir ab sofort einen/eine

Weiterbildungsassistent/-in im Fachbereich Kinder- und Jugendmedizin

oder Allgemeinmedizin (Weiterbildungsermächtigung für 12 Monate)

Wir bieten ihnen:

 ·   eine Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit (25 - 35 h/Woche)

·    interessante und verantwortungsvolle Aufgaben

     in einem angenehmen Betriebsklima

 

Sie suchen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team in der schönen Oberlausitz, in der Nähe von Dresden mit sehr guter Verkehrsanbindung. Dann haben wir genau die richtige Stelle für Sie.

Für weitere Informationen im Rahmen eines ersten Kontaktes steht Ihnen, Frau Kristin Bartke gern zur Verfügung (Telefonnummer: 03591/363-2920). 

Schwerbehinderte/gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen
und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Medizinische Versorgungszentren der Oberlausitz gGmbH
Geschäftsführung
Am Stadtwall 3
02625 Bautzen

Telefon: (0 35 91) 3 63 - 2920
Telefax: (0 35 91) 3 63 - 2549

Kontakt aufnehmen


Aktualisierung: Redaktionsteam, 15.01.2020
Copyright © 2020 Medizinische Versorgungszentren der Oberlausitz gGmbH Alle Rechte vorbehalten.

Medizinische Versorgungszentren der Oberlausitz gGmbH | Am Stadtwall 3 | 02625 Bautzen
Telefon: (03591) 363 - 0 | Telefax: (03591) 363 - 2549 | E-Mail: info@mvzo.de